NECKARSCHÄTZE – Hofflohmarkt / 21.07.2018 / Mannheim Neckarstadt
2
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Entdecke den schönsten Kiez der Stadt!

Komm vorbei bei den Neckarschätzen, DEM Hofflohmarkt in der Mannheimer Neckarstadt.

Am 21. Juli 2018 von 11 bis 16 Uhr in unzähligen Höfen, Gärten, Gemeinschaftsräumen und vielem mehr. Gleich im Kalender eintragen und über „Die Höfe“ Deine Tour planen. Die virtuelle Hofkarte ist alles, was Du brauchst, um die Stationen zu finden. Du willst Tipps, weil so viel los ist, daß Du Dich gar nicht entscheiden kannst? Lies unsere Routenempfehlungen in den News und begebe Dich auf eine Entdeckungsreise durch West und Ost.

Die Neckarschätze gehen gerade erst in die dritte Runde, bleiben aber so experimentierfreudig und offen, wie es sich im Gründungsjahr bewährt hat. So kooperieren wir 2018 mit der KultTour!

Was heißt das? Wir verlassen die Komfortzone der klassischen Frühjahrs- und Herbstsaison der Flohmärkte. Warum nicht mitten im Sommer in kühlen, grünen Hinterhöfen das Leben genießen, entspannt stöbern und bei Nachbarn und Freunden verweilen. Wir finden, das muß ausprobiert werden.

Für die Neckarstadt heißt das, es ist doppelt was los. Über Mittag kann der geneigte Besucher in den Straßen und Höfen stöbern und Konsumschätze entdecken. Ab 15 Uhr lädt die KultTour in bewährter Manier in Ateliers, Höfe und an öffentliche Plätze. Es wird mit Sicherheit das eine oder andere Kulturschätzchen zu entdecken geben.

Du bist Neckarstädter und willst Dich noch mit Deinem Hof anmelden? Keine Zeit gehabt bisher, darüber nachzudenken? Na, zum Glück kennen wir das und haben Dir noch ein Plätzchen freigehalten. Nun aber hurtig! Hier geht es zur Anmeldung!

127

höfe sind schon angemeldet! Deiner auch?

neckarschätze-NEUIGKEITEN

  • Du wärest gerne dabei, hast aber leider keinen Hof oder keinen netten Vermieter? Die Neckargärten in der Max-Joseph-Straße (gegenüber Altenheim Maria Frieden) hätten noch Platz für ungefähr 5-10 Flohmarktstände. Toiletten dürfen wir im gegenüberliege...

  • Anreise: Wir empfehlen Tram oder Drahtesel. Parkplatzsuche in der Neckarstadt muss man sich echt nicht geben. Besonders lohnenswert für alle, die aus den Quadraten kommen: ein Spaziergang über die Brücke. Die Aussicht über den Neckar ist es immer wer...

  • Am 21. Juli öffnen sich viele Höfe und wir freuen uns auf jede Menge Schätze, Trödel und brauchbaren Krimskrams… Für das große Shopping-Erlebnis gibt es jetzt schon die ›Neckarschätze-Tasche‹ für Euch als nützliches Accessoire. Die Taschen gibt’...

  • Unsere Routenempfehlungen für die Entdeckungstour durch den schönsten Kiez Mannheims: 1. Test the West Wann hat man schon mal Gelegenheit, so tief in die Neckarstadt-West einzutauchen? Tram Linie 2 an der Station Bgm.-Fuchs-Str. verlassen und erstmal...

Unterstützer der Neckarschätze
schikago2

Schikago Werbeagentur
Gestaltungskonzept, Website, Plakate, Flyer und vieles mehr.

Abt_Logo

ABT Print und Medien
Druck der Flyer und Plakate für die Neckarschätze.

NSB_Logo

Neckarstadtblog

Medienpartner

nebenan

nebenan.de

Starthilfe für die Premiere und Sponsor der Neckarschätze 2017